Abschlusspräsentation

DIENSTAG 02. JUN. 2009 / 17:00 / DSCHUNGEL WIEN / EINTRITT FREI

projekt-collage

17:00 BEGRÜSSUNG & ERÖFFNUNG Stephan Rabl (Direktor DSCHUNGEL WIEN)
17:05 DIALOG Moderation Stephan Rabl
Martin Dueller (Regie, Schreibwerkstatt, Projektleitung „ALIENce“, Villach)
Tina Leisch (Film- Text-, und Theaterarbeiterin, Regie „Zorn in Horn“)
Manfred Weissensteiner (künstl. Leitung TaO! – Theater am Ortweinplatz, Graz)
Julia Engelmayer (Koordination Phönix Theater, Linz)
Brigitte Walk (künstl. Leitung, Regie, Theaterarbeit, Bludenz Kultur)
Robert Kukal (Regie, OHO – Offenes Haus Oberwart)
Christoph Batscheider (Projektleitung und Dramaturgie, Schauspielhaus Salzburg)
Konrad Hochgruber (künstl. Leitung Westbahntheater Innsbruck)
Nicole Kanter (Autorin, Schreibwerkstatt DSCHUNGEL WIEN)
N.N (Kulturkontakt Austria)
18:15 PAUSE
18:30 STATEMENT Bundesministerin Dr. Claudia Schmied
18:45 PRÄSENTATION DER EINZELPROJEKTE DURCH DIE BETEILIGTEN SCHÜLERINNEN
„Brick in the wall“ / TaO! Graz & BORG Dreierschützengasse, Graz
„H.A.U.T.“ / Phönix Theater, Linz & Europagymnasium Linz
„Splitter” / Bludenz Kultur & HAK Bludenz
„ALIENce / Neue Bühne Villach & BG und BRG St. Martin, Villach
„Zorn in Horn“ / szene bunte wähne, Horn & BG, BRG & BAG Horn & PTS, HS Horn
„Schürfen im verborgenen Krater / OHO – Offenes Haus Oberwart & HBLA Oberwart
„Alles nur ein Spiel!?“ / Schauspielhaus Salzburg & Christian Doppler Gymnasium Salzburg
„SCHULE – MEIN LEBENS(alp)TRAUM“ / Westbahntheater Innsbruck & BG und BRG Reithmann Innsbruck
„… dann schleich dich!“ / DSCHUNGEL WIEN – Theaterhaus für junges Publikum & BG und BRG Rahlgasse Wien
ab 20:30 OFFENES GESPRÄCH IM FOYER MIT BUFFET
Auf Screens werden die Videoausschnitte aller Produktionen präsentiert.